Ballkomitee der HAK Baden auf der Maturaballmesse

Ballkomitee der HAK Baden auf der Maturaballmesse

12. Februar | Ballkomitee | Freigegenstand Veranstaltungsplanung und...

An Inspector Calls

An Inspector Calls

4bk | 19. Februar | Englisch Sozialkritik, Schuldeingeständnis, Selbstmord – die...

Man kann alles erreichen, wenn man daran glaubt

Man kann alles erreichen, wenn man daran glaubt

3ak, 3ck | 14. Februar | BPQM Am 14. Februar bekam die 3ck Besuch von den Moonshot Pirates....

ECO-Mania

ECO-Mania

3ak | 13. Februar | BPQM  Am 13. Februar besuchten die Schülerinnen und Schüler...

"Job Suey“ – Bewerbung beim Chinesen

1as, 1bs, 1ck, 1dk, 2bs ǀ 18.2. & 19. 2. ǀ Deutsch Dass zu einem erfolgreichen...

  • Ballkomitee der HAK Baden auf der Maturaballmesse

    Ballkomitee der HAK Baden auf der Maturaballmesse

  • An Inspector Calls

    An Inspector Calls

  • Man kann alles erreichen, wenn man daran glaubt

    Man kann alles erreichen, wenn man daran glaubt

  • ECO-Mania

    ECO-Mania

  • "Job Suey“ – Bewerbung beim Chinesen

Sieg bei der Landesmeisterschaft Basketball

19.12.2019 I LMS Basketball

Beim Basketballturnier am 19. Dezember 2019 ging es um den Titel im Schulbasketball in Niederösterreich. In der Vorrunde am 22.10.2019 konnte sich die BHAK Baden erfolgreich als Erstplatzierter qualifizieren. Dieser Tag sollte sportlich in die Geschichte der BHAK Baden eingehen. Gespielt wurde in der Veranstaltungshalle in Baden. Die besten 4 Mannschaften aus Niederösterreich traten gegeneinander an. Darunter waren RG Ma.Enzersdorf, BORG Deutsch Wagram, BG Baden und die BHAK Baden. Die Auslosung ergab, dass die BHAK Baden gegen das BORG Deutsch Wagram im Halbfinale antreten musste. In diesem Spiel zeigte die BHAK Baden ihre Qualitäten und gewann eindeutig mit 64:48. Die Topscorer waren Sebastian Lesny und Fabian Lesny, die die Mannschaft auch motivationsmäßig nach vorne brachten. Im Finale trafen die beiden Badner Mannschaften aufeinander. Es wurde von neutraler Warte aus behauptet, selten so ein spannendes Finalturnier erlebt zu haben. Die Punkteführung wechselte sich in jedem Viertel ab. Am Ende des letzten Viertels war das BG Baden in Führung. In den letzten 20 Sekunden entschied Sebastian Lesny das Spiel. Es stand zu diesem Zeitpunkt 51: 52 für das BG Baden. Durch ein Foul bekam Sebastian zwei Freiwürfe, die er eiskalt verwertete. Durch die starken defensiven Spielsekunden, die noch übrig waren, kam es zum Sieg für die BHAK Baden mit 53:52.

Somit ist die BHAK Baden neuer Landesmeister im Basketball, erstmals in der Schulgeschichte. Der Coach Mathias Skorpil-Kastner ist sehr stolz auf die Teamleistung jedes einzelnen Spielers und freut sich über die großartige sportliche Leistung seiner Mannschaft.

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 LKW-WALTER-Logologo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum