Begabtenförderung

Begabungsförderung als Unterstützung und Begleitung aller Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung ihrer Leistungspotenziale ist ein zentrales Anliegen der österreichischen Bildungsarbeit. Begabtenförderung ist darin inkludiert und bezieht sich auf die spezielle Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonders hohen Potenzialen bzw. besonderer Leistungsfähigkeit. […]

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/schulrecht/rs/1997-2017/2009_16.html

Aufgabe der Schule ist es, die in den Lehrplänen geforderten Fähigkeiten und Fertigkeiten bei den Schülerinnen und Schülern zu entwickeln und gleichzeitig deren Stärken zu entdecken, die jungen Menschen zu fördern und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen.

Dennoch sind vielfältige Zusatzangebote für begabte Schülerinnen und Schüler, die auf ihre unterschiedlichen Begabungen abgestimmt sind, von großer Bedeutung. Diese Individualisierung optimiert die Unterstützung dieser Schülerinnen und Schüler, bewahrt das Interesse und weckt kontinuierlich die Wissbegierde.

Nomination begabter Schülerinnen und Schüler

Es gibt in jeder Schule begabte Schülerinnen und Schüler, man muss sie nur finden.

Grundsätzlich stellen ausgebildete Psychologinnen und Psychologen im Rahmen von Testungen Hochbegabung fest.

Darüber hinaus tragen Eltern, aufmerksame Klassenkolleginnen und Kollegen, unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer, also Leute aus dem sozialen Umfeld, wesentlich dazu bei, begabte Schülerinnen und Schüler zu erkennen und zu nennen.

Die Aufgabe von Mag. Barbara Petermichl und Mag. Heidemarie Wimmer-Holzer, als „Specialists in Gifted Education“ (mit ECHA-Ausbildung; ECHA = European Council for High Ability), ist es, Gespräche mit den nominierten Schülerinnen und Schülern zu führen und bestmögliche Förderprogramme zu entwickeln bzw. Kursangebote anzubieten.

Förderprogramme für begabte Schülerinnen und Schüler der BHAK/BHAS Baden

  • Teilnahme an Projekten (z.B. Symposion Dürnstein)
  • Teilnahme am Fremdsprachenwettbewerb der BHS und der BMS
  • Teilnahme an Wettbewerben (z.B. Redewettbewerb „SAG‘S MULTI“)
  • Enrichment Wirtschaft (zusätzliche hochkarätige Exkursionen)
  • Angebote im Rahmen der Freigegenstände

Programme und Möglichkeiten außerhalb der Schule

  • Intensivkurse Talentezentrum Schloss Drosendorf
  • Sommerakademie Semmering
  • Workshop-Programme von Talente NÖ
  • Schüler/innen an die Hochschulen

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 LKW-WALTER-Logologo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum