Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

Am Mittwoch, den 31.01., fand unter der Leitung von Prof. Skorpil-Kastner auch heuer wieder das...

Move your body!

Move your body!

Am 2. 2. 2024 unternahm die 2AS Handelsschule in Begleitung von Sportlehrerin Mag. Doris...

Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

Welche Privatsphäre-Einstellungen in WhatsApp, Instagram oder TikTok soll ich...

Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

Anlässlich des Business Days am 30. Jänner besuchten 21 Unternehmen die HAK/HAS Baden,...

Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Am 29. Jänner 2024 fand das Finale des Schachturniers „HAK Gambit“ im...

  • Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

    Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

  • Move your body!

    Move your body!

  • Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

    Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

  • Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

    Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

  • Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

    Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Besuch der Hofjagd- und Rüstkammer

Nach der gemeinsamen Klassenlektüre der „Nibelungen“ konnten die Deutschgruppen der 2BS und 2AS/BS am 20. Dezember 2022 noch einmal ihren Einblick in die Welt des Mittelalters vertiefen. Zusammen mit ihren Professorinnen Claudia Lichowski und Clara Handler besuchten sie die Hofjagd- und Rüstkammer des Kunsthistorischen Museums in Wien. Die Sammlung zählt zu den weltbesten ihrer Art und zeichnet sich vor allem durch die umfassende Dokumentation hochpolitischer Ereignisse aus. Bei einer interessanten Führung durch die Räumlichkeiten der Wiener Hofburg bestaunten die Schülerinnen und Schüler traditionelle Ritterrüstungen des 15. Jahrhunderts, die allesamt Einzelanfertigungen der berühmtesten Plattner waren. Auch spannende Details zu mittelalterlichen Feldzügen, Krönungen und Ritterkämpfen durften bei der Tour durch das Museum natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Highlight der Führung war schließlich das Anprobieren eines Ritterhandschuhs, wodurch man sich noch besser in das Leben eines Ritters bzw. einer Ritterin hineinversetzen konnte. Das gemeinsame Mittagessen im Café Landtmann bildete schlussendlich den krönenden Abschluss der Exkursion und ließ die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur kennenlernen!

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 Walter Grouplogo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum