Schülerliga Basketball: HAK Baden eine Runde weiter!

Schülerliga Basketball: HAK Baden eine Runde weiter!

Am 16.11 ging es für die Basketballmannschaft der HAK Baden nach Guntramsdorf. Man spielte...

Projekttage Linz

Projekttage Linz

2CK/2DK I 19-21.10.2022 Die Projekttage der Klassen 2CK und 2DK starteten am 19.10.2022 am...

„Youth Entrepreneurship Week”: 2bs taucht ein in die Start-Up-Szene

„Youth Entrepreneurship Week”: 2bs taucht ein in die Start-Up-Szene

17.-20.10. I BWRR, BWÜ, PBSK I 2bs Gemeinsam mit ihren beiden Lehrerinnen Heidemarie...

Klima & Umwelt – „The North Drift“

Klima & Umwelt – „The North Drift“

07. 11. | 1as | Wirtschaftsgeografie Was passiert eigentlich mit Plastik, das achtlos...

Gerichtsbesuch

Gerichtsbesuch

Am 9.11. verbrachte die 4ak mit Frau Professorin Dr. Martina Popp-Ruhtenberg einen Vormittag am...

  • Schülerliga Basketball: HAK Baden eine Runde weiter!

    Schülerliga Basketball: HAK Baden eine Runde weiter!

  • Projekttage Linz

    Projekttage Linz

  • „Youth Entrepreneurship Week”: 2bs taucht ein in die Start-Up-Szene

    „Youth Entrepreneurship Week”: 2bs taucht ein in die Start-Up-Szene

  • Klima & Umwelt – „The North Drift“

    Klima & Umwelt – „The North Drift“

  • Gerichtsbesuch

    Gerichtsbesuch

World Press Photo 2021 – Im Zeichen der Hoffnung

3ck | 7. Oktober | Deutsch

 Schülerinnen und Schüler der 3ck folgen höchst interessiert den Erklärungen.

Zum 20. Mal sind die Siegerfotos des internationalen Pressefotografie-Wettbewerbs wieder in der Galerie Westlich in Wien zu sehen. Heuer standen viele der Fotoserien im Zeichen der Pandemie, aber auch generell der Hoffnung auf Veränderungen in schwierigen Zeiten. Eine Ausstellung, die den Schülerinnen und Schüler der 3ck in Begleitung von Mag. Christian Kostial und Klassenvorstand Mag. Renate Buchegger einen Auszug der bedeutenden Ereignisse und Entwicklungen des Jahres 2020 noch einmal vor Augen führte und zum Nachdenken anregte.

Höchst interessiert folgte die 3ck den Erläuterungen zur Entstehung und auch zu den Hintergründen der Fotos in unterschiedlichen Themenbereichen und unterschiedlichen Kategorien – von aktuellen Nachrichtenthemen über Umwelt bis hin zu Sport und Portrait-Fotografie. Beeindruckend waren vor allem Fotoserien zur irritierenden Waffenbegeisterung in den USA, zu Tierleid bei Massentierhaltung und zu unterschiedlichen Konfliktherden auf der ganzen Welt. Aber auch kritische Fragen rund um die „Black Lives Matter“-Bewegung und Persönlichkeitsrechte bei Fotos wurden erörtert und diskutiert. Zum Abschluss der Führung wurde von jedem noch ein Foto ausgesucht, mit dem sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Deutschunterrichts für das Kulturportfolio weiter beschäftigen werden.

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 Walter Grouplogo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum