Handelsakademie für Berufstätige

Handelsakademie für Berufstätige

Berufsbildung in der Abendschule!   Die Handelsakademie für Berufstätige...

Aufgenommene Schüler Schuljahr  2020/21

Aufgenommene Schüler Schuljahr 2020/21

  Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen zum Aufnahmeverfahren für das Schuljahr...

Sprechstunden der Direktion in den Sommerferien / Termine 1. Schulwoche

Sprechstunden der Direktion in den Sommerferien / Termine 1. Schulwoche

  Sprechstunden der Direktion in den Sommerferien Termine 1. Schulwoche September...

Preisträgerin bei SAG’S MULTI

Preisträgerin bei SAG’S MULTI

  Die diesjährige Finalrunde des Redewettbewerbs SAG’S MULTI war aufgrund der...

Jugend – Zeitung – Wirtschaft

Jugend – Zeitung – Wirtschaft

  Für die Tageszeitung „Die Presse“ zu schreiben, diese Chance bekamen...

  • Handelsakademie für Berufstätige

    Handelsakademie für Berufstätige

  • Aufgenommene Schüler Schuljahr  2020/21

    Aufgenommene Schüler Schuljahr 2020/21

  • Sprechstunden der Direktion in den Sommerferien / Termine 1. Schulwoche

    Sprechstunden der Direktion in den Sommerferien / Termine 1. Schulwoche

  • Preisträgerin bei SAG’S MULTI

    Preisträgerin bei SAG’S MULTI

  • Jugend – Zeitung – Wirtschaft

    Jugend – Zeitung – Wirtschaft

schuelerInnen.gestalten.wandel

3bk | 5. November | BPQM | Kühne + Nagel

Am Dienstag, dem 5. November, unternahmen wir im Rahmen des Projekts schuelerInnen.gestalten.wandel eine Exkursion zur Firmenzentrale von Kühne + Nagel Österreich am Flughafen Wien-Schwechat. Auf den Dialog vorbereitet und begleitet wurden wir von Mag. Martha Altmann und MMag. Doris Bernhuber, die uns in BPQM unterrichten.

Im Dialog mit dem CEO Franz Braunsberger erhielten wir einen Einblick in die Logistikbranche. Er informierte uns über seine Sicht der zukünftigen Entwicklung innerhalb der Branche und fragte uns auch, wie wir uns die Zukunft vorstellen und zu gesellschaftlichen Entwicklungen stehen. Hierbei haben wir explizit die Themen Globalisierung, Digitalisierung und Umweltschutz angesprochen.

Ein heißes Thema ist derzeit der Brexit Großbritanniens. So hat sich bereits die gesamte Branche auf mögliche neue Bedingungen (z.B. Zölle, Einfuhrbestimmungen) so gut wie möglich vorbereitet. Da Kühne + Nagel weltweit tätig ist, muss sich das Unternehmen laufend an unterschiedliche gesetzliche Vorschriften anpassen.

Wir erfuhren, dass das Unternehmen zurzeit 95 Lehrlinge ausbildet. Die Karrieremöglichkeiten innerhalb des Unternehmens sind vielfältig. Man kann an verschiedenen Standorten weltweit arbeiten und neue Stellen werden grundsätzlich immer zuerst intern ausgeschrieben.

Es besteht auch die Möglichkeit, Ferialpraktika im Unternehmen zu absolvieren und es werden immer wieder auch Diplomarbeiten unterstützt. Von der Personalverantwortlichen haben wir einige wertvolle Tipps bezüglich guter Bewerbungsunterlagen erhalten.

Insgesamt war es ein sehr interessanter Dialog, der uns einen tiefen Einblick in den Alltag unseres Gastgebers und seines Teams gegeben hat und uns dazu angeregt hat, über unsere Zukunft nachzudenken.

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 LKW-WALTER-Logologo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum