Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

Am Mittwoch, den 31.01., fand unter der Leitung von Prof. Skorpil-Kastner auch heuer wieder das...

Move your body!

Move your body!

Am 2. 2. 2024 unternahm die 2AS Handelsschule in Begleitung von Sportlehrerin Mag. Doris...

Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

Welche Privatsphäre-Einstellungen in WhatsApp, Instagram oder TikTok soll ich...

Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

Anlässlich des Business Days am 30. Jänner besuchten 21 Unternehmen die HAK/HAS Baden,...

Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Am 29. Jänner 2024 fand das Finale des Schachturniers „HAK Gambit“ im...

  • Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

    Ein spannender Wettkampf um den Titel beim Fußball-Jahrgangsturnier der HAK/HAS Baden

  • Move your body!

    Move your body!

  • Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

    Das Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen

  • Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

    Firmenmesse an der HAK/HAS Baden

  • Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

    Großer Erfolg für Robert Luca und die HAK Baden beim „HAK Gambit“-Schachturnier

Exkursion Nationalbibliothek, 5BK 20. Dezember 2023

Kürzlich hatte die 5BK die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrer Klassenvorständin Prof. Freiberger, an einer lehrreichen Führung in der Österreichischen Nationalbibliothek teilzunehmen.

Die Österreichische Nationalbibliothek befindet sich in Wien und gilt als die größte Bibliothek des Landes. Die Aufgabe der Nationalbibliothek erstreckt sich weit über die einfache Sammlung von Büchern hinaus.

Als nationale Bibliothek spielt sie eine zentrale Rolle in der Bewahrung des kulturellen Erbes Österreichs. Die Hauptaufgaben der Österreichischen Nationalbibliothek umfassen die Sammlung, Erhaltung und Bereitstellung von Büchern, Manuskripten, Drucken und anderen Medien, die einen bedeutenden Beitrag zur österreichischen Geschichte, Kultur und Forschung leisten.

Die Bibliothek dient aber nicht nur als Wissensarchiv, sondern auch als Forschungseinrichtung, die eine breite Palette von Ressourcen für Wissenschaftler, Historiker, Studenten und die interessierte Öffentlichkeit bereitstellt. Bei unserer Führung wurde uns mitgeteilt, dass es für nur 30€ möglich ist, 1 Jahr lang die Bibliothek zu besuchen und Wissen zu konsumieren.

Der erste Halt unserer Besichtigung befand sich im Tiefspeicher der Bibliothek, in dem Tausende Bücher bei niedrigen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit gelagert werden, um den Erhalt dieser zu sichern. Das unterirdische Lagersystem ist mit einer Löschvorrichtung ausgestattet, die im Brandfall mit einem bestimmten Gas das Feuer stoppen könnte. Eine andere sehr interessante Maschine war der Bücherzug, der Bücher aus dem Keller ins Obergeschoss befördern kann. Noch im Bücherspeicher wurden uns die verschiedenen Arten des Papiers gezeigt und deren Vorteile sowie Nachteile in der Erhaltung erläutert.

Der zweite größere Stopp der Führung war der Prunksaal, ein Meisterwerk des barocken Designs von Architekt Johann Bernhard Fischer von Erlach, beeindruckte uns mit seiner prächtigen Architektur. Die reich verzierten Decken, imposanten Bücherregale und die beeindruckende Kuppel schufen eine atemberaubende Atmosphäre. Es war, als würde man sich in einer anderen Zeit befinden.

Die Bücherregale im Prunksaal sind gefüllt mit historischen Werken, kostbaren Handschriften und seltenen Drucken. Die Vielfalt der Sammlung spiegelt die reiche kulturelle Geschichte Europas wider, und es war faszinierend, Werke aus verschiedenen Epochen und alten Ländern zu betrachten.

Diese Erfahrung im Prunksaal war nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch eine Inspiration, die Bedeutung des Erhalts und der Pflege kulturellen Erbes zu schätzen. Die Österreichische Nationalbibliothek erwies sich während der Führung nicht nur als Bewahrer von Wissen, sondern auch als Ort, der die Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf faszinierende Weise veranschaulicht.

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 Walter Grouplogo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum