Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Jobchancen durch moderne Ausbildung INFOMESSE am 22. und 23. November 2019 an der HAK/HAS Baden...

Wirtschaftsmotor Bratislava

Wirtschaftsmotor Bratislava

2ck | 22.Oktober | Geografie | Bratislava Hunderte Roboterarme, die schweißen, schrauben...

WAS SUCHsT DU?

WAS SUCHsT DU?

Suchtpräventiver Workshop an der HAK/HAS Baden Am 1., 2. und 3. Oktober fand für die...

Kulturreise München

Kulturreise München

5ak | 8.-11. Oktober | Kulturreise München  Bier, Brezeln und Regen, das war...

"Fair Traders"

3bs | 3. Oktober | Fair Trade | Baden Wirtschaften muss auch fair gehen! In der Dokumentation...

  • Tag der offenen Tür

    Tag der offenen Tür

  • Wirtschaftsmotor Bratislava

    Wirtschaftsmotor Bratislava

  • WAS SUCHsT DU?

    WAS SUCHsT DU?

  • Kulturreise München

    Kulturreise München

  • "Fair Traders"

Klassenworkshop mit Fotoausstellung

3as | 24. September | Klassenworkshop

Zum Start in ihr letztes Schuljahr, das auch eine in der Kleingruppe verfasste Abschlussarbeit beinhaltet, kam die 3as am 24. September zusammen zum Klassenworkshop. In den Räumen des Pfarrheims Baden erarbeiteten die Jugendlichen unter Anleitung der beiden Klassenlehrerinnen MMag. Doris Bernhuber und Mag. Beate Jorda Pläne, Ziele und Erfolgsrezepte für das gerade begonnene Schuljahr. Anschließend nützte die Klasse den Tag zu einem Besuch der Openair-Fotoausstellung „Hymne an die Erde“.

Ein Hochseilakt fürs Teambuilding

3ak | 23. September | Teambuilding

Wenn ein Schaukelpferd in 7 Meter Höhe zum Verweilen einlädt

Zehn Hochseil-Parcours in teilweise schwindelerregender Höhe erwählten die 3ak am Montag, den 23. September als Ziel, um sich gemeinsam einer Herausforderung zu stellen und diese zu meistern. Der Hochseilklettergarten im Gänsehäufelbad bot dabei nicht nur die Möglichkeit, sich seinen Ängsten zu stellen und diese zu überwinden, sondern auch dazu, sich gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. Highlights dabei: die vielen Flying-Fox-Anlagen, mit denen es rasant durch die Lüfte ging. Ein Schaukelpferd in luftiger Höhe zur Erholung sorgte dabei noch für zusätzlichen Spaß. Dass die einzig erforderliche „Rettung“ jedoch wenige Zentimeter über dem Erdboden vonnöten war, ist eine andere Geschichte …

 

Cinema Paradiso - Gespräch mit dem Regisseur Nino Jacusso

 

3as | 19.September 2019 | Englisch

„Fair Traders“ - Geschäftsmodelle für die Post-Wachstumsökonomie

Die Schülerinnen und Schüler der 3as besuchten mit ihren Lehrerinnen MMag.a Doris Bernhuber und Mag.a Beate Jorda das Cinema Paradiso in Baden, um sich die Dokumentation „Fair Traders“ anzuschauen und so alternative Lebens- und Arbeitsmodelle kennenzulernen.

Diese stille, schöne Dokumentation und das anschließende Gespräch mit dem italienisch-schweizerischen Regisseur Nino Jacusso hat die Schülerinnen und Schüler beeindruckt. Nicht nur erfuhren sie viel über das Filmemachen an sich, sondern auch über die Schwierigkeiten, abseits des Mainstreamkinos anspruchsvolle Dokumentationen zu drehen.

Sei kreativ!

 

2bs | 16. September | Wandertag

Der Wandertag der 2bs, gemeinsam mit Mag. Beate Jorda und Dr. Alia Moser, führte die Schüler/innen durch die Fotoausstellung „Hymne an die Erde“, die seit Juni in Baden viele Besucher/innen anzieht. Unter der fachkundigen Leitung von Mag. Jorda erfuhren die Schüler/innen viel Interessantes über die Fotograf/innen sowie die Entstehungsgeschichte der Fotos. Um auch das Klassenzimmer zu verschönern, sollte sich jede/r Schüler/in ein Foto aussuchen und sich mithilfe von Mitschüler/innen vor dem gewählten Foto in Szene setzen. Wir sind schon gespannt auf die Ergebnisse der Fotoinszenierungen!

Motorikpark St. Corona am Wechsel

1dk, 1bs | 11. September | Wandertag

Die 1dk und 1bs verbrachten im Rahmen der diesjährigen Kennenlerntage ihren „Wandertag“ gemeinsam mit den jeweiligen Klassenvorständen Mag. Timea Schmit und Mag. Verena Reisacher im Motorikpark in St. Corona am Wechsel. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Schülerinnen und Schüler an verschiedensten Geräten ausprobieren und austoben. Hier waren vor allem Konzentration und Geschicklichkeit gefragt, was die meisten allerdings mit Bravour meisterten. Anschließend erkundeten die Klassen den „Märchenwanderweg“ im anliegenden Waldgebiet und konnten somit auch noch zusätzlich die Natur ausreichend genießen. Bei einem abschließenden Eis konnte dann noch ein wenig Sonne getankt werden, bevor zu guter Letzt die Heimreise angetreten wurde.

https://www.familienarena.at/motorikpark

 

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 LKW-WALTER-Logologo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum