Fremdsprachen

Fremdsprachen "SWITCH"

Am 4. März nahm Nevena Banov (4CK) am Fremdsprachenwettbewerb SWITCH teil, der heuer online...

Werbung und jugendlicher Konsum

Werbung und jugendlicher Konsum

Diplomarbeit geschafft! Das Schreiben der Diplomarbeit ist für die angehenden...

Veröffentlicht!

Veröffentlicht!

Veröffentlicht! Das im Springer-Verlag in der Reihe „Second Language Learning and...

Vom Schülerprojekt zum Nationalratsbeschluss

Vom Schülerprojekt zum Nationalratsbeschluss

„Tamponsteuer senken!“, so lautete im Schuljahr 2017/18 das Ziel der „Frechen...

Erfolgreich im digitalen Fernunterricht

Erfolgreich im digitalen Fernunterricht

Evaluation an der HAK Baden zeigt hohe Zufriedenheit Seit November befindet sich die Oberstufe...

  • Fremdsprachen

    Fremdsprachen "SWITCH"

  • Werbung und jugendlicher Konsum

    Werbung und jugendlicher Konsum

  • Veröffentlicht!

    Veröffentlicht!

  • Vom Schülerprojekt zum Nationalratsbeschluss

    Vom Schülerprojekt zum Nationalratsbeschluss

  • Erfolgreich im digitalen Fernunterricht

    Erfolgreich im digitalen Fernunterricht

Im Frühtau zu Berge

1ak, 2bk I 9. Oktober I Wandertag im Wienerwald

Über Stock und Stein marschierten die 1ak und die 2bk gemeinsam mit ihren Klassenvorständinnen Mag. Angela Freiberger und Mag. Claudia Wagner im Biosphärenpark Wienerwald hinauf zur Proksch-Hütte. Bei schönstem Herbstwetter bot sich den Wanderinnen und Wanderern am Ziel ein atemberaubendes Panorama mit exzellenter Fernsicht. Beim gemeinsamen Stärken mit Schmankerln der Proksch Hütte und beim Erklimmen der Aussichtswarte lernten die Schülerinnen und Schüler einander kennen. Die Zeit verging wie im Fluge und gegen Mittag musste leider der Abstieg nach Baden erfolgen. Jedoch sind sich alle einig: Wir sind hinauf gegangen, den Sonnenschein zu fangen, kommt mit und versucht es doch auch einmal.

Geschafft!

1as | 1. Oktober | Wandertag

Genauso wie die 1as den Pfaffstättner Kogel mit mehr oder weniger großer Leichtigkeit bezwungen hat, wird sie sicher dieses Schuljahr bewältigen. Die wohlverdiente Rast auf der Rudolf-Proksch-Hütte, zusammen mit Klassenvorständin Mag. Barbara Bernardis und Mag. Sabine Schmid, ermöglichte der Gruppe ein Kennenlernen außerhalb des Schulkontextes. Die Erinnerung an das Gefühl, etwas gemeinsam geschafft zu haben, und die Zuversicht, auch das kommende Schuljahr gut zu schaffen, verankerten die Schülerinnen und Schüler der 1as in kleinen Gegenständen, die sie aus dem Wald mitnahmen.

Pferdeliebhaber oder doch eher Oldtimer-Fan?

4ak | 30. September | Heldenberg

Nach langer Zeit hatte die 4ak wieder einen Ausflug! Am 30.September 2020 besuchten die Schülerinnen und Schüler mit Mag. Gernot Gruber und Klassenvorstand Mag. Christian Kostial das Lipizzaner‑Trainingszentrum und Koller‘s Oldtimer-Museum am Heldenberg (Bezirk Hollabrunn). Durch eine Führung erhielten wir viele Informationen über Herkunft, Zucht und Training der Pferde sowie die Ausbildung der Reiter. Im Anschluss besichtigte die 4ak das Oldtimer-Museum von Rudolf Koller. Da wir sehr brav waren, durften wir zur Belohnung, mit Zustimmung des Museumsführers, sogar in die Oldtimer einsteigen – preisliches Highlight: ein Mercedes 300 SL im Wert von ca. 1,2 Mio. Euro.

Danijela Radic, 4ak

Once upon a time in Malta …           

4ck | Englisch | Sprach- und Sportwoche Malta

 

Sommer, Sonne, Strand, Meer, Sturmböen, sintflutartiger Regen: Malta in a nutshell. Eine Woche der besonderen Art konnten die Schülerinnen und Schüler der 4ck gemeinsam mit Mag.Dr. Alia Moser und Klassenvorstand Mag. Kurt Pechtl erleben. Salto-schlagende Schüler beim Radfahren, die nur von einem Busch gestoppt werden konnten, Angstzustände beim Rock-Climbing oberhalb des Meeres – nur der Sprachunterricht schien ohne große Aufregungen über die Bühne zu gehen; dafür jedoch mit Mund-Nasen-Schutz. Incredible stuff – but what happened in Malta stays in Malta!

HOCH HINAUS …

 1dk | Wandertag | 18. September 2020

Hoch hinaus wollte die 1dk auf ihrem Wandertag. Über den Wasserleitungsweg ging es bei strahlendem Sonnenschein mit Klassenvorständin Mag. Gerda Sacchetti und Stellvertreterin Mag. Martha Altmann auf den 541 m hoch gelegenen Pfaffstättner Kogel. Von der Klesheim-Warte hatten wir besten Weitblick vom Wienerwald bis zum Leithagebirge. Das Wandern und die Rast in der Prokschhütte gab uns außerdem die Möglichkeit, uns besser kennenzulernen.

 Wir danken unseren Sponsoren und Schulpartnern recht herzlich!

                                 LKW-WALTER-Logologo-neudorfler graulogo steinmetz graunoen 150x150 grausparkasse grau

Kontakt - Impressum